Leichte Schneeschuhe

0
226

Leichte Schneeschuhe

Leichte Schneeschuhe

Leichte Schneeschuhe
Leichte Schneeschuhe

Schneeschuhe sind gewöhnungsbedürftig. Zur Beurteilung gibt es mehrere Gesichtspunkte:

 

 

 

1) Die üblichen Schneeschuhe haben einen lang ausgezogenen Schwanz. Gerade bei der Pirsch muß man immer mal seine Position verändern – und auch einen Schritt rückwärts oder seitwärts machen. Ups, liegt man mit den langen Hinterteilen der Schneeschuhe übereinander, kann sich nicht bewegen – und verliert das Gleichgewicht.

 

 

 

2) Sie sollten leicht sein, damit man nicht noch mehr unnötigen Ballast mitschleppen muß.

 

 

 

3) Ganz wichtig ist eine Bindung, die auch bei Eisbildung schnell aufgeht, wenn man die Schneeschuhe zwischendurch ablegen muß. (Bei mir Bergpirsch, steiler felsiger Hang und Anpirschen über Fels).

 

Nach Durchprobieren der gängigen Schneeschuhe bin ich bei den Schneeschuhen der Profis – denen, die das Iditarod Rennen in Alaska gewinnen – gelandet.

 

 

 

Erst hatte ich die Elite Schneeschuhe (die verstauben jetzt), da ich dann die leichteren und kürzeren = wendiger Race Schneeschuhe kaufte. Geringe Sturzgefahr, schnelle Bindung und nur 960 Gramm.

 

https://northernlites.com/racing-snowshoes/

 

 

 

Jetzt gibt es ein noch leichteres Modell

 

Race Wave mit lediglich 610 Gramm für beide. Die werde ich mir jetzt bestellen.

 

Üblicherweise gibt es sie auf ebay.com im Frühjahr billiger.

 

 

 

Die Bindung ist absolut super, man zieht die beiden hochwertigen Gummistreifen einfach stramm über die Bergstiefel, so daß der “Nagel” der Schnalle durchs Loch gleitet – fertig. (Alles in USA gefertigt, keine billigen Materialien aus Asien, die schnell kaputt gehen…)

Die Gummistreifen haben hohen Reibungswiderstand auf den Bergstiefeln, haften fest und gehen nicht von allein auf.

 

Es haftete niemals Eis oder gefrorener Schnee dran, Ausziehen geht genauso Ruck Zuck.

 

Jetzt hat NorthernLite noch eine Speed-Bindung, die noch schneller gehen soll – aber auch ca. 100 g schwerer ist. Brauche ich nicht, werde “direct mount” bestellen.

 

 

Praxistip:

Ich habe eine Schlinge, ca. 20 cm Fahrradschlauch am zweiten Gürtel hängen.  (der erste hält die Hose, der zweite sitzt drüber und hat Taschen für Fotoapparat, Handy etc.. –hält auch die Hose über den Hüften, ohne daß der Bauch eingeschnürt wird…

 

Die Schlinge ziehe ich durch die große Öffnung der vorderen Seite der beiden Schneeschuhe und ziehe dann die Schlaufe über die Schneeschuhe – so hängen sie sicher und kaum störend am Gürtel….

Und nicht vergessen – lange Bergstöcke. Ich nutze immer zwei Stück, die je zwei Meter lang sind. Die gehen auch tief in den Schnee, wenn es mal sehr viel Schnee gibt.

 

 

 

Bestellen – ja, da habe ich in Europa nur eine Firma in Frankreich gefunden – die haben aber nur die “Race”, nicht “Race Wave”:

 

 

 

HM GEAR

http://www.highmobilitygear.com/

Also USA, direkt bei NorthernLite oder über ebay.com

Leichte Schneeschuhe